ab HEUTE, 24.11.2021 gelten wieder verschärfte Corona-Regelungen in Bayern!

Hinweis: Alle Textpassagen in Blau sind mit aktiven Links hinterlegt, die Euch zu den Seiten der entsprechenden Dokumente im Internet weiterleiten.

Die Bayerische Staatsregierung hat gestern die 15. Bay. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung beschlossen, die bis einschl. 15.12.2021 gültig ist.
Damit treten ab heute, 24.11.2021 wieder verschärfte Maßnahmen in Kraft, die auch uns als Sportverein betreffen.

Zusammenfassend gilt für uns:

  1. Sportausübung nur noch unter der 2G plus Regel (geimpft, genesen und getestet).
  2. Besuch der Sauna ebenfalls nur noch unter der 2G plus Regel.
  3. Für den Wirtschaftsbetrieb im Vereinsheim gilt weiterhin 2G für Wirte und Besucher , sowie die FFP2-Maskenpflicht (Ausnahme am Sitzplatz).
    Von 22 Uhr bis 5 Uhr ist Sperrstunde.
  4. Für Veranstaltungen und Gremiensitzungen (Vorstandssitzungen, Abteilungssitzungen, etc.) gilt ebenfalls die 2G plus Regel.
  5. Der Verein und seine Mitglieder haften bei Verstößen gegen die Regelungen.
  6. Ausnahmeregelungen zu 2G und 2G plus gelten für Kinder und Jugendliche bis zum 17. Lebensjahr, sowie spezielle Personengruppen. Details hierzu siehe 15. Bay. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung.

Das u.a. Schaubild zeigt die wichtigsten Maßnahmen in den jeweiligen Geltungsbereichen auf:

Quelle: https://www.bayern.de/coronavirus-in-bayern-informationen-auf-einen-blick/

Der BLSV hat direkt reagiert und seine Handlungsempfehlungen mit Stand 24.11.2021 an die neue Verordnung angepasst.

Hier ein Auszug mit einer graphischen Darstellung der aktuellen Regelungen:

Quelle: https://www.blsv.de/wp-content/uploads/2021/11/Handlungsempfehlungen.pdf

Wir bitten alle Vereinsmitglieder um solidarisches und regelkonformes Handeln um unseren Beitrag zum Erfolg der Maßnahmen zu leisten.

Es grüßt Euch Eure Vorstandschaft